Matrixenergie und Heilstrahl

Grundlage und Bezugspunkt dieser Methode ist die Matrix als universelles, intelligentes Energiefeld.

In der Matrix (auch morphisches oder morphogenetisches Feld genannt) sind alle Informationen enthalten, die ein Lebewesen für ein glückliches und gesundes Leben benötigt.

Die Methode, auf die Matrixenergie zuzugreifen, wurde bereits im alten Tibet und auf Hawaii von den Kahunas (einer spirituellen Volksgruppe) praktiziert.

Grundlage ist die Annahme, dass alle physischen und psychischen Beschwerden, aber auch Mangel und leidvolle Erfahrungen seinen Ursprung in der Störung des energetischen „Ich-selbst“ haben.

Diese Störungen können vielerlei Ursachen haben, z.B. physische, psychische (Bewusstsein) und seelische Verletzungen, karmische Belastungen, Traumata oder negative Prägungen von Seiten unseres Umfeldes.

Mit Hilfe der Matrix-Energie können diese Störungen harmonisiert und die Blockaden auf seelischer, körperlicher und geistiger Ebene aufgelöst werden.

Ist es möglich, dass Matrixenergie oder ein Heilstrahl bei karmischen Belastungen, energetischen Blockaden, Glaubenssätzen, Flüchen, Bannen usw. helfen kann? Oder „kann“ das nicht sein, weil es mit unserer wissenschaftlichen Sichtweise nicht zusammenzupassen scheint?

Dies sind Fragen, die jeder für sich selbst beantworten muss.

Wenn Sie soweit sind, sind Sie soweit. Erst dann kommen Sie bitte auf mich zu …